Sonntag, 19. Januar 2014

Sugoi! ...oder der Tag im japanischen Garten


Zur Zeit trage ich super gerne dieses Kleid im Asia Stil von Asos. Diese weitschwingenden Kleider sind so herrlich bequem...da kann man auch mal schön die Plautze raushängen lassen ;))

Leider habe ich erst zu Hause gesehen das die Strickjacke nicht mehr da ist wo sie hin sollte und man die doofen Träger durch den Spitzeneinsatz sieht. Sieht jetzt nicht sooo toll aus, aber egal. Die Fotos haben mir trotzdem gefallen und ich wollte sie euch nicht vorenthalten


                                    

 Kleid - Asos
Cardigan - H&M
Strumpfhose - nur die
Boots - H&M
Mütze - kik
Mantel - C&A
Tasche - Primark


                 


Und ja...Ich hab fette Beine. Sogar sehr fette Beine, bedingt durch Lipödeme. Und ich trage trotzdem relativ kurze Kleider und Röcke.
Das konnte ich nicht immer. Ich habe es mich bis vor zwei Jahren einfach nicht getraut. Es war ein langer, harter Kampf für mich da hinzukommen wo ich heute bin. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde ich trage es jeden Tag. Nein, ich habe nach wie vor Momente in denen ich mich dann nicht wohl fühle. 
Aber es ist einfach ein schönes Gefühl mit seinem Körper im Reinen zu sein. Es ist unglaublich befreiend.

Also Mädels...zieht an was Euch gefällt!!! 
Und seht toll aus! :-D

 ...und falls doch jemand doof guckt ;)

Kommentare:

  1. Du bist wirklich total fotogen! Ich liebe deinen Stil und dieses Kleid ist für mich echt ein Highlight bei dir. Gut, dass du trägst was dir gefällt. So kann ich tolle Outfits ansehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ela,
      schön das dir meine Outfits gefallen und du vielleicht auch die eine oder andere Inspiration bekommst :)

      Löschen
  2. Wenn ich ehrlich bin, find ich das mit den durchblitzenden Trägern total lässig, trashig und obercool! Als ob es so gewollt ist!
    Und du siehst suuuuuuper aus! Ich empfinde deine Beine gar nicht als fett und das liegt daran, dass du es absolut selbstsicher trägst und dich wohl fühlst! Ich liebe dein Outfit und deine Handtasche ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Meike :*
      Und auf diese Weise hab ichs noch gar nicht gesehen, gefällt mir aber ;)

      Löschen
  3. Wo ist dieser japanische garten denn?

    Ich finde dein outfit wunderschön und ixh finds toll das du so zu deinen beinen stehst, das beweist viel mut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Alina :)
      Das ist ein kleiner japanischer Garten in Düsseldorf, der besonders im Frühling wunderschön ist.

      Löschen
  4. Ohh und dein make up finde ich auch ganz wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sooooo unglaublich schön! Du bist total fotogen und hast eine irre Ausstrahlung. Und diese Farben! Perfekt. Ich bin megamäßig begeistert! !!
    LG NadinE

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich super schönes Kleid, das dir auch richtig gut steht!! :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja!
    Meist lese ich hier nur still mit, aber jetzt wollt ich doch mal was schreibe, denn grade in diesem Augenblick habe ich das selbe Kleid an! ^^ Mit den Trägern habe ich mir auch den Kopf zerbrochen. Zum Glück habe ich einen hautfarbenen Body von C&A [so ein Shapeding... lasse den BH aber drunter an] und obwohl das überhaupt nicht mein Hautton ist fällt das durch die Spitze überhaupt nicht auf!
    Und wir haben noch was gemeinsam... ich habe auch Probleme mit den Lymphen... trägst du Strümpfe? Darf man fragen, was für welche? Ich bekomme bald [wieder] welche und weiss nicht genau welche Höhe ich nehmen soll. Nötig wäre [derzeit] nur bis zum Knie.... aber sieht man das durch die Strumpfhose, hast du da Erfahrungen?
    Ich sende liebe Grüße aus Aachen :)
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michelle,
      das mit dem hautfarbenen body ist eine sehr gute Idee. Das werde ich auf jeden Fall auch machen :)

      Ich trage sogar Kompressionsstrumpfhosen, da Strümpfe bei mir nicht ausreichend sind. Leider schaffe ich es aber noch nicht die Dinger wirklich konsequent jeden Tag zu tragen. Man ist halt schon extrem damit eingeschränkt. Aber wichtig wäre es schon.
      Bei mir sind leider auch die Arme betroffen, aber eine Armbestrumpfung ist für mich im Moment noch zu krass. Das schiebe ich schon die ganze Zeit vor mir her.
      Ich hoffe du kommst mit deinen Strümpfen gut klar und das du wenig Beschwerden hast.

      Ach, und vielen Dank fürs Schreiben. Ich freue mich immer über Feedback von stillen Mitlesern :))

      Löschen
    2. Sorry für die späte Antwort, uff, bin grad was im Stress. Muss auch bald viel Fernbus fahren zwecks Wohnungssuche, da muss ich mir die ollen Strümpfe bald auch wieder besorgen. Ich hatte auch überlegt eine Strumpfhose zu nehmen... aber wenn du sagst, die ist sehr unangenehm?! Muss mir da mal was einfallen lassen mit dem Übergang von Strumpf zu Bein - ich habe immer Bedenken, dass man das durch den Rock sieht ziehe dran herum um den "muffin effekt" zu vermeiden. Wie lange hast du das Lipödem denn schon, wenn ich fragen darf? Und wann fing das mit den Armen an? Ich finds toll, wie du damit umgehst... das hat warscheinlich auch so seine Zeit gedauert, oder? Mich f*cked das hin und wieder doch sehr ab, wenn man das so sagen darf ;)

      Löschen
  8. Das sind wirklich total schöne Bilder und du strahlst so wunderbar. Mag dein Outfit und du hast recht, es tut gut, mit sich im reinen zu sein. Seit dem ich mich so akzeptiere wie ich bin und mich selbst nicht als "Problemzone" sehe, geht es mir damit auch viel besser und genieße das Leben!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      vielen vielen Dank! :)

      Und toll das du auch deinen Körper so annimmst wie er ist und du damit glücklich bist.
      Ich hoffe ja das ich mit meinem kleinen Blog da einigen Mädels Mut machen kann :)

      Löschen
  9. Das Kleid passt super zur Location

    http://stefanieloves.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  10. oh man das sind so schöne Bilder! Du bist soo hübsch! Ich beneide dich das du so mit deinem Körper im reinen bist,das wäre ich auch gerne! Kompliment! Toll das es so Mädels wie euch gibt die uns jeden Tag neuen Mut machen! :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! ♥
      Ich hoffe auch sehr das ich mit meinem Blog zeigen kann das wir alle schön sind. Und das sich keiner in dunklen, weiten Klamotten verstecken muss.
      Es ist leider, bedingt durch unsere Gesellschaft, ein harter und langer Kampf. Aber er lohnt sich wirklich!

      Löschen
  11. Du siehst bezaubernd aus! Diese kräftigen Farben stehen Dir einfach wunderbar zu Deinen tollen dunklen Augen und Haaren. Ich habe Dein Outfit schon vor ein paar Tagen unterwegs über mein Handy gesehen und hatte mir vorgenommen, Dir dazu zu schreiben - jetzt gerade stolpere ich zum Glück wieder über den Beitrag!

    Bist wirklich total fotogen!!!!

    Liebe Grüße an Dich!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde Dein Blog (heisst es das Blog oder der Blog...) einfach superspitzenmäßig liebe Tanja! Bleib so, wie Du bist und lass die Leute ruhig doof gucken. Ich kenne solche Blicke ebenfalls. Was solls.
    Die Outfits die Du zusammenstellst, gefallen mir sehr. Also nochmal ganz großes Lob und lieben Gruß an Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen lieben Dank. Das freut mich so sehr ♡

      Löschen
  13. was das outfit betrifft so kann ich nur ein wow hervorbringen. sieht super toll aus.

    was die anderen über deine beine sagen oder
    denken -pfeif drauf du musst dich wohlfühlen nur sas zählt und da kommt es in meinen augen nicht auf eine größe oder einen wadenumfang an.

    schönen sonntag
    steffi

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde das Kleid sehr süß... Und ich habe auch fette Beine und ganz ehrlich...mir egal :-) ich ziehe trotzdem das an was mir gefällt.

    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  15. sehr schönes Outfit! Gefällt mir sehr!
    Hab mir gerade ein ähnliches Kleid bei Asos bestellt, ich denke mal selber Schnitt...ich hoffe das sieht bei mir auch so toll aus wie bei dir!
    Mit dem Mantel hatte ich auch geliebäugelt aber der hohe Poly Anteil in Verhältnis zum Preis schreckte mich ab aber dennoch super schön

    AntwortenLöschen
  16. Dankeschön!
    Das wird bestimmt toll an dir aussehen.Vielleicht machst du ja auch ein Blogposting von deinem Kleid :)

    Es gibt auch noch einen ähnlichen Mantel der allerdings 130 € kostet. Ich fand den für 69 € eigentlich qualitativ sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht richtig toll aus :) der Mantel ist wirklich richtig schön und kommt jetzt im Frühling bestimmt richtig gut zur Geltung . Wo jetzt auch Gelb sowieso ne Punktlandung wenn man den Modetrends folgt , ist :) Das Kleid ist auch richtig richtig schön ! Und NEIN du hast keine fetten Beine :) Du hast eine tolle Figur ! und du siehst toll aus :) SO !:)

    AntwortenLöschen